Lebensmittel mit Omega 3 6 9

Ungesättigte Fettsäuren sind wesentliche Bestandteile für das reibungslose Funktionieren des Körpers. Sie haben eine Reihe von positiven Eigenschaften, die gut für unsere Gesundheit sind. Daher sollte die tägliche Ernährung jeder Person Lebensmittel mit Omega-3-Säuren enthalten.

Was sind Omega-Fette?

Omega-3, 6 und 9 sind ungesättigte Fette, die den Menschen vor vielen Krankheiten schützen. Diese Säuren haben je nach Art unterschiedliche Bedeutungen für den Körper, wirken sich aber alle positiv auf die Gesundheit aus. Den Omega-3-Fettsäuren sollte die größte Aufmerksamkeit geschenkt werden. Es ist eine Säure, die der Körper nicht selbst herstellen kann und deren Mangel unangenehme Folgen hat. Daher muss sichergestellt werden, dass Omega-3-haltige Lebensmittel in der Nahrung enthalten sind.

Gesunde Fette sollten ein fester Bestandteil unserer Ernährung sein. Leider vergessen wir es manchmal und reduzieren die Nahrungsquellen von Omega 3 drastisch oder eliminieren sie sogar vollständig. Dieser Fehler wird oft von Menschen gemacht, die abnehmen möchten. Gesunde Fettsäuren in der Ernährung tragen inzwischen viel zu unserer Gesundheit bei!
Wählen Sie Lebensmittel, die Ihre Ernährung mit gesunden, nahrhaften Fetten bereichern. Nachfolgend finden Sie eine Liste dieser 8 Produkte.

1. Avocado

Diese Frucht ist sehr fetthaltig, enthält aber über 11 g einfach ungesättigte Säuren (hauptsächlich Ölsäure), die den Cholesterinspiegel senken, die Herz-Kreislauf-Funktion verbessern und einige Krebsarten bekämpfen. Mit einem Fettgehalt von fast 80 % helfen Avocados bei der Aufnahme von Inhaltsstoffen, die in anderen Lebensmitteln enthalten sind, wie zum Beispiel Lycopin aus Tomaten oder die Vitamine A und E aus Karotten. Wenn Sie dieses Produkt mit Omega 3 zu Ihrer Ernährung hinzufügen, erhalten Sie viel Kalium oder Vitamin B. Für Salate können Sie Avocadoöl verwenden, das aufgrund seines hohen Gehalts an Lecithin nicht nur das Gedächtnis und die Konzentration beeinflusst, sondern auch beteiligt sich an der Regulierung des Stoffwechsels und entfernt Giftstoffe aus dem Körper.

 

2. Kürbiskerne

Enthält Omega-Säuren, die die Funktion des gesamten Körpers beeinflussen. Sie helfen, die Immunität zu stärken, das Aussehen von Haut und Haaren zu beeinflussen. Kürbiskerne enthalten übrigens große Mengen an Magnesium, Zink, Vitamin E und Gruppe B. Dieses Produkt ist reich an Omega-3-Fetten und kann nicht nur zu Salaten oder Sandwiches, sondern auch zu Morgenbrei oder Gemüseeintopf hinzugefügt werden. Dies fördert die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen und verbessert die Darmfunktion weiter.

 

3. Oliven

Je nach Sorte können sie bis zu 60 % Fett enthalten. Keine Sorge, denn 10 hat weniger als 40 Kalorien und 5 Gramm Fett. Sie können sie zu Hüttenkäse, Aufläufen oder Nudeln hinzufügen. Und es lohnt sich, denn dieses Produkt ist reich an Omega 3, einer wertvollen Quelle für Ölsäure, die Ihrem Herzen hilft. Oliven enthalten auch Antioxidantien und B-Vitamine, die Ihr Nervensystem beeinflussen. Wenn Sie sie nicht mögen, können Sie Öl daraus verwenden. Es ist eine konzentrierte Quelle für gesunde Fette.

 

4. Nüsse

Bereits 4-5 Nüsse pro Tag können das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um bis zu 30 % senken. Dank der in Nüssen enthaltenen Fette können Sie sich nicht nur gut fühlen, sondern auch schön aussehen. Zum größten Teil ist es eine Quelle für mehrfach ungesättigte Säuren. Walnüsse sind besonders reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Vitamin E oder Ellagsäure, die Ihre Haut regenerieren und sich positiv auf das Gedächtnis auswirken. Der Verzehr dieses Omega-3-Produkts hilft, den Blutdruck zu senken und die Auswirkungen des täglichen Stresses zu reduzieren. Variieren Sie Ihre Ernährung mit verschiedenen Nüssen, aber seien Sie vorsichtig mit der Menge. Eine Handvoll dieser Delikatesse hat fast 200 Kalorien.

5. Leinsamen

Es ist reich an Ölsäure, Omega-3-Linolsäure. Das Produkt ist nicht nur eine hervorragende Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sondern senkt auch das Risiko für Brustkrebs oder Darmkrebs. Ein Esslöffel Leinsamen enthält etwa 8 g Omega-3-Säuren, die Ihre Haut straff und glatt halten.

 

6. Fisch

Die meisten Omega-3-Fette sind in öligen Meeresfischen wie Makrele, Lachs und Hering enthalten. Genießen Sie den Reichtum der Meere und Ozeane. Sie können auch Omega-3-Kapseln in unserem Shop kaufen.

7. Soja

Dies ist eine tolle Alternative zu Fleisch, da es viel wertvolles Protein enthält. Soja ist auch eine gesunde Fettquelle. Ungefähr 1/2 Tasse trockene Samen enthalten bis zu 11 g mehrfach ungesättigte Fettsäuren, ein Esslöffel Sojaöl ist weniger als 5 g. Es ist ein Produkt, das Ihr Verdauungs- und Fortpflanzungssystem unterstützt und die Gehirnfunktion verbessert.

 

8. Rapsöl

Dieses Öl enthält ein äußerst günstiges Verhältnis von Omega-3 und Omega-6, viele Phytosterine und Tocopherole. Es hat antioxidative und krebsbekämpfende Wirkungen. Es enthält eine große Dosis fettlöslicher Vitamine (A, E, K). Kokosöl kann sowohl für Salate als auch zum Braten verwendet werden.