Was ist Guarana? Wir verstehen genauer

Eine beliebte Lösung für Menschen, die Sport sowohl auf Profi- als auch auf Amateurebene bevorzugen, ist die Verwendung von Superfoods. Solche Produkte sind gefragt, weil sie zu 100 % natürlich sind und keine Konservierungsstoffe enthalten. Wenn Sie ohne große Kosten und in kurzer Zeit abnehmen müssen, kann Guarana erforderlich sein. Bevor Sie es verwenden, sollten Sie jedoch verstehen, woraus es besteht.

Was ist Guarana?

Seit Jahrhunderten wird diese Pflanze in afrikanischen Ländern verwendet und ihre Popularität bei Europäern wurde erst vor kurzem bemerkt. Wenn Sie das Wort „Guarana“ übersetzen, dessen Foto in diesem Artikel veröffentlicht wird, bedeutet es wörtlich „eine Frucht, die dem menschlichen Auge ähnelt“. Tatsache ist, dass dieses Produkt eine äußere Ähnlichkeit mit diesem Organ hat, da es einen schwarzen Kern in der Mitte des weißen Fruchtfleisches enthält. Sie wiederum ähnelt im Wesentlichen einem Auge. Viele glauben seit Jahrhunderten, dass diese Frucht wirklich magische Eigenschaften hat und viele Krankheiten heilen kann.

Guaranasamen sind ein natürlicher Aktivator, der psychophysische Müdigkeit bekämpft, und sein Extrakt wird als Antioxidans freigesetzt, das bei Gewichtsverlustprogrammen und bei der Vorbeugung von Gefäßerkrankungen hilft.

Die über die ganze Welt verstreuten Ureinwohner des Amazonas kennen seit der Antike eine Vielzahl von Pflanzen, die sie als Nahrung, Unterkunft, Naturheilkunde oder ihre Übergangsriten verwenden. Einige dieser Pflanzen sind im Westen berühmt geworden und haben bereits weit verbreitete Ernten.

Früchte sind raue, etwas fleischige, dunkelrote oder orangefarbene Kapseln, die in zwei oder drei Klappen unterteilt sind, die sich bei der Reife öffnen, um einen einzelnen Samen im Inneren zu enthüllen. Es ist rund und abgeflacht, hellbraun, mit einer Strohoberseite, wodurch es einer Miniaturkastanie sehr ähnlich sieht.

Woraus besteht Guarana?

Reine Pflanzenarten oder Guarana-Extrakt hat mehrere Komponenten. Die Besonderheit ist, dass es fast fünfmal mehr Koffein enthält als natürliche Kaffeebohnen, was für den menschlichen Körper äußerst wichtig ist. In dieser Hinsicht sind Getränke mit der Verwendung dieser Frucht die beste Lösung für frühes Erwachen und Wachheit während des Tages oder langes Training. Der Hauptvorteil besteht darin, dass Guarana, dessen Eigenschaften einzigartig sind, das Nerven- und Herz-Kreislauf-System nicht negativ beeinflusst, was auf seine positiven Eigenschaften im Bereich der Sporternährung hinweist.

Das Produkt enthält Elemente und Vitamine wie Mangan, Zink , Natrium, B-Vitamine , A , E , PP. Wenn Sie Ihren Stoffwechsel beschleunigen und möchten, dass der Magen-Darm-Trakt normal funktioniert, brauchen Sie auf jeden Fall Guarana, und Sie können im Internet Rezensionen zu dieser erstaunlichen Lösung lesen. Viele Leute fragen oft: „Welche Wirkung hat diese Pflanze auf den Körper?“ Sehen wir uns dieses Problem genauer an.

Verwendung von Guarana

Guaranasamen werden seit Jahrhunderten von verschiedenen Völkern des Amazonas, wie den Mawé- oder Munduruku-Indianern, konsumiert. Sie konsumieren sie nach dem Mahlen in Form eines kohlensäurehaltigen und aromatischen Getränks, um die Energie zu steigern, Müdigkeit zu bekämpfen und auch ihren Durst und sogar ihren Hunger zu stillen. In vielen Fällen fügen sie Guarana-Extrakte hinzu, um diesen energetischen Effekt zu verstärken.

Es ist leicht, in Europa alkoholfreie Energy-Drinks zu finden, die diesen Guarana-Extrakt enthalten. Indigene Völker wie die Gemeinde Sante Mave haben ihrerseits zusammen mit anderen lokalen Produzenten Produktionsgenossenschaften gegründet, um die traditionellen Farmen dieser Ressource so zu schützen, dass sie nachhaltig und fair sind und die Biodiversität der Umwelt und das Überleben nicht bedrohen der Art. Der Name Guarana kann von einer indigenen Legende um die ethnische Gruppe der Guarani, Südbrasilien und Paraguay abgeleitet werden.

Aus den obigen Ausführungen können wir folgendes schließen:

  1. Das Produkt ist äußerst wichtig für Menschen, die ständig in Fitnessstudios oder alleine trainieren. Unabhängig davon, ob Sie ein Profi oder ein Amateur sind, müssen Sie Guarana kaufen.

  2. Die Pflanze strafft sich auch nach einem harten Arbeitstag. Die Wiederherstellung von Kraft und Energie wird durch das Vorhandensein von natürlichem Koffein in der Zusammensetzung erreicht, das sich positiv auf das zentrale Nervensystem auswirkt.

  3. Möchten Sie abnehmen? Guarana energetisch ist genau das, was Sie brauchen! Tatsache ist, dass das Getränk dem Hunger vorbeugen kann und Sie somit mehr Kalorien verbrennen.

  4. Positive Wirkung auf die Gehirnfunktion. Wissenschaftler führten eine Studie mit Studenten durch, die vor dem Bestehen der Prüfungen an der Universität einen Drink konsumierten. Durch die richtige Dosierung haben sie es geschafft, Höchstbewertungen zu erzielen!

Guarana. So nehmen Sie es richtig

Die Dosierung von Guarana hängt von der Art des Medikaments und seinen Inhaltsstoffen ab. Eine Dosis enthält 200-800 mg Guarana, aber die Menge pro Tag sollte nicht höher als 3 g sein Die sicherste Menge an Koffein für Erwachsene beträgt ungefähr 250 mg (3-5 g Guarana). Wenn die Koffeinmenge pro Tag 1 g nicht überschreitet, werden keine Nebenwirkungen hervorgerufen. Es ist jedoch zu beachten, dass nach Beendigung der Einnahme des Arzneimittels in einigen Fällen Entzugserscheinungen auftreten können. Sie müssen vorsichtig sein und wissen, wie Sie Guarana einnehmen, um keine Nebenwirkungen zu verursachen, die bei einer Überdosierung auftreten können. Lesen Sie die Anweisungen auf der Verpackung immer sorgfältig durch. In den meisten Fällen muss die Ergänzung eine halbe Stunde vor dem Training eingenommen werden. Während dieser Zeit hat die Energie Zeit, um freigesetzt zu werden, und die Person wird einen Anstieg der Lebendigkeit verspüren.

Es sollte jedoch klar sein, dass Guarana in einigen Fällen schädlich für den Körper sein kann, daher empfehlen erfahrene Experten dringend, vor der Verwendung der Pflanze einen Arzt aufzusuchen. Es kann in verschiedenen Formen verwendet werden – vom Pulver bis zum Getränk, das direkt vom Zweck und Verwendungszweck abhängt. Bitte beachten Sie, dass Guarana-Kapseln auf verschiedenen Internetseiten oder Sporternährungsgeschäften erhältlich sind, jedoch nur Fachleuten vertrauen sollten. Bei richtiger Auswahl der Dosierung wird sich das Ergebnis bereits nach der ersten Anwendung bemerkbar machen.